Gerald

avatar: Gerald
8 34
Hallo an Alle, im Besonderen an Trizero!

Mir fehlt die Funktion: vorheriger Einsatz x Faktor

Da ich mit verschiedenen flachen Progressionen experimentiere,
muß ich oft 20 oder sogar 50 Zahlenwerte vom Taschenrechner in die Strategie übertragen.

Dabei könnte es so einfach sein; ich möchte ins Feld für den Einsatz einfach nur "x0,45" schreiben können.

Das Programm kann für alle möglichen Kombinationen eine Verluststprogression errechnen - mein Respekt dafür! -
aber diese simple Funktion fehlt auf jeden Fall noch!

Ansonsten kann ich nur eines sagen:
Vielen Dank für dieses Meisterstück!

Gerald
      Beitrag melden      

Anzeige

trizero
youroul.com
avatar: trizero
81 683

Gerald:
...ich möchte ins Feld für den Einsatz einfach nur "x0,45" schreiben können.


Hallo Gerald,

Danke für die Anfrage!

Ich muss gestehen, daß ich bereits eine solche Funktion benutze,
aber da - bis jetzt - keiner danach gefragt hat, habe ich sie in meinem privaten Repertoir belassen.
Leider ist sie für den öffentlichen Einsatz auch noch nicht bereit,
denn es stellen sich da noch ein paar Fragen:

- logischerweise kann sich die Berechnung immer nur auf die "tatsächlich letzte Stufe" beziehen,
bei Sprüngen in der Strategie führt das zu Verwirrung!
Die Alternative, "obige Stufe" empfinde ich als unsinnig, das schränkt die Flexibilität zu sehr ein.

- was passiert bei verschiedenen Chancen? soll der Faktor an den Typ gebunden sein? oder gerade nicht?

- auch andere Modi wie Division, Subtraktion und Addition wären denkbar und auch sinnvoll.

Was meinst Du / Ihr dazu?
Rückmeldungen sind immer hilfreich!

Viel Spaß mit Strategie,
trizero
      Beitrag melden      

Gerald

avatar: Gerald
8 34

trizero:

Gerald:
...ich möchte ins Feld für den Einsatz einfach nur "x0,45" schreiben können.


Hallo Gerald,

Danke für die Anfrage!

Ich muss gestehen, daß ich bereits eine solche Funktion benutze,
aber da - bis jetzt - keiner danach gefragt hat, habe ich sie in meinem privaten Repertoir belassen.
Leider ist sie für den öffentlichen Einsatz auch noch nicht bereit,
denn es stellen sich da noch ein paar Fragen:

- logischerweise kann sich die Berechnung immer nur auf die "tatsächlich letzte Stufe" beziehen,
bei Sprüngen in der Strategie führt das zu Verwirrung!
Die Alternative, "obige Stufe" empfinde ich als unsinnig, das schränkt die Flexibilität zu sehr ein.

- was passiert bei verschiedenen Chancen? soll der Faktor an den Typ gebunden sein? oder gerade nicht?

- auch andere Modi wie Division, Subtraktion und Addition wären denkbar und auch sinnvoll.

Was meinst Du / Ihr dazu?
Rückmeldungen sind immer hilfreich!

Viel Spaß mit Strategie,
trizero


Hallo Tirezo!

Danke für gute Nachricht, wenn Du schon daran arbeitest, werde ich bestimmt auch bald damit spielen dürfen!?
Zu den Fragen:
> die Berchnung muss sich ganz klar auf die zuletzt erfolgte Stufe beziehen

> andere Modi wären spitze, daran dachte ich noch nicht einmal

> wenn die faktoren einfach nur bei exackt gleich aufgebauten Stufen funktionieren würden, wäre das für mich schon ausreichend.
Es wäre gut, dies mit der Einstellung "diese Stufe" verbinden zu können!
Damit wäre auch das Problem von mehreren und verschiedenen Chancen in einer Stufe schon gelöst.

Ich bin sehr gespannt, wie Du diese Probleme lösen können wirst!
Darf ich nach einem voraussichtlichen Fertigstellungstermin fragen?

Du machst einen wirklich guten Job!
Danke dafür! Gerald
      Beitrag melden      

trizero
youroul.com
avatar: trizero
81 683
Hallo Gerald,

Danke für Deine Rückmeldung!

- Ja, die Berechnung wird sich auf die letzte Stufe beziehen, hatte ich bisher auch so.
- alle denkbaren Modi kommen rein :-)
- was die Stufen angeht, wird der Faktor stur angewandt, unabhängig vom Typ der Chance
- "+ bei Gewinn" wird Vorrang haben

Wann es soweit ist, kann ich Dir aber noch nicht sagen, geraten: in 4-6 Wochen...

Danke für das Lob! Liest sich gut! :-)
trizero
      Beitrag melden      

trizero
youroul.com
avatar: trizero
81 683
Inzwischen sind die faktorisierten Einsätze fertig.

Hier ist die Strategie Loss Raise - just a little, mit Faktor x 1.1.

Viel Spaß damit!
trizero
      Beitrag melden      

Gerald

avatar: Gerald
8 34

trizero:
Inzwischen sind die faktorisierten Einsätze fertig.


Hey Trizero!

Das hat aber deutlich länger gedauert als 4-6 Wochen! ;-)

Ansonsten kann ich aber wirklich nicht meckern, du hast ganze Arbeit geleistet,
die Funktion läuft einwandfrei und macht mir richtig Spaß beim Tüfteln!

Danke!!
      Beitrag melden